Vernissage in Aalen

Also ich gebe es ja offen zu: ich bin selten auf einer Vernissage. Aber diesmal standen alle Sterne glücklich und es passte Zeit, Ort und ich hatte auch genügend den Kopf frei. Eine Freundin hat im Rahmen des Kunstvereins in Aalen einige ihrer Werke ausgestellt. Und nachdem ich es mir schon …

weiterlesen

Frühling? Sommer? Winter?

Gerade erfahre ich aus dem Radio, dass heute der Frühling beginnt. Frühlingsanfang? Soso. Immerhin liegt gerade mehr Schnee als den ganzen restlichen Winter über.

Die Bilder sind innerhalb von 3 Tagen entstanden. und die mit dem Sonnenschein als erstes. Da kann man schon mal ins Schleudern kommen. Leider im Wortsinne; der Schnee hat mich dann doch ganz schön schlittern lassen auf den Straßen. Gottseidank musste ich nicht so weit fahren.

Invalid Displayed Gallery

Ich wollte ja noch ein paar schöne Winterbilder von Nähermemmingen. Nur leider war es gestern sehr diesig. Heute tollster Sonnenschein, nur musste ich heute meiner anderen Beschäftigung nachgehen. Ob der Schnee bis Freitag hält? Wir werden sehen.

Es wird Zeit für Frühling

Von unserem Rasenmäher waren auch schon die Schneeketten ab gemacht. Das bedeutet, dass er bei dem schweren Schnee leider nicht mehr fahren konnte. Aber immerhin taut es so schnell bis zum Abend dass die Wege frei sind. Es ist wie immer: am Anfang des Winters freut man sich auf den Schnee. Da räumt man sogar gerne. Aber jetzt darf es auch so langsam wieder aufhören. Es darf Frühling werden und das nächste Grillen soll kein Wintergrillen sein!

Einfachheit – drei Kilometer

Manchmal tut es gut, radikal zu vereinfachen und Einfachheit zu pflegen. So ein „weniger ist mehr“. Es gibt ja auch genügend Literatur, die diesem Motto frönt, a la „Simplify your life“. Also habe ich einfach meine viel zu sehr vernachlässigte Festbrennweite aufgeschraubt, meine Kamera auf Schwarzweiss gestellt und bin drei …

weiterlesen